Natur im Spreewald

Der Spreewald bietet eine in Europa einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Durch die Ernennung des Spreewaldes zum Biosphärenreservat konnte der Fokus auf große Schutzprogramme gesetzt werden. Aufgrund der Ansiedlung der Biosphärenreservatsleitung und deren Naturwacht in Lübbenau ist eine ständige Erforschung der sensiblen Flora und Fauna möglich. Durch das Konzept des sanften Tourismus, den sich die Fremdenverkehrsbranche auferlegt hat sowie die Einteilung des Spreewaldes in verschiedene Zonen konnte die Lebensqualität der Pflanzen und Tiere deutlich gesteigert werden.

Biosphärenreservate sind international bedeutende Landschaften, mit einem reichen Natur- und Kulturerbe, zum Schutz, zur Pflege, Entwicklung und Wiederherstellung von Kulturlandschaften. Biosphärenreserverate werden in eine Kernzone, Pufferzone und Entwicklungszone gegliedert. 

Das UNESCO-Programms "man and biosphere" (MAB) bemüht sich seit 1976 ein weltweites Netz großräumiger Natur- und Landschaftsschutzgebiete aufzubauen und hat bis heute über 400 Reservate am Schutzprogramm beteiligt, davon 14 in Deutschland.

 

Die reiche Tier- und Pflanzenwelt des Spreewaldes ist noch nicht vollständig erfasst. Wie alles im Spreewald ist sie stark von der Wasserlandschaft geprägt und abhängig.

Von bisher 1.600 aufgenommenen Pflanzenarten stehen allein 585 auf der Roten Liste (z.b. Wassernuss, Sonnentauarten, Knabenkraut). Nachgewiesen sind bereits über 930 Schmetterlingsarten, 113 Muscheln und Schnecken, 18 Lurche und Kriechtieren, 48 Libellen, 36 Fische, 45 Säugetiere und 138 Brutvögel.

Zurückzuführen ist diese Artenvielfalt auf die im Biosphärenreservat vorhandenen zahlreichen Biotoptypen.



Dazu zählen verschiedene Waldgesellschaften, in denen Schwarzstorch, Kranich und Seeadler Nistplätze finden. Arten der offenen Landschaft bevölkern Wiesen und Äcker, Kopfweiden und Obstbäume. Auch der Charaktervogel des Spreewaldes, der Weißstorch, gehört als typischer Kulturfolger genauso dazu wie der scheue Fischotter.

Typische Charaktertiere des Spreewaldes

Störche (Ciconiidae)

Fischotter (Lutra lutra)

Ringelnatter (Natrix natrix)

Zander (Stizostedion lucioperca)

›zurck zur Internetseite